Willkommen

Willkommen bei WisePlant - A WiseGroup Company  - | -   Facebook   Twitter     tumblr   Telegramm   reddit  - | -

Keine Sitzung

*** Sie sind nicht in der eingeloggt SecureCloud ***

ELEKTRISCHE LEISTUNG

La Elektroindustrie bietet die Erzeugung und Verteilung von elektrischer Energie, oft als elektrische Energie bezeichnet, in ausreichenden Mengen für Bereiche, die Strom über ein Netz benötigen. Insbesondere in Industrieländern benötigen viele Haushalte und Unternehmen Zugang zu Elektrizität. Der Strombedarf ergibt sich aus der Notwendigkeit für den Betrieb von Haushaltsgeräten, Geräten.

Link von Interesse: Stromausfälle in den Vereinigten Staaten von Amerika (in Echtzeit) hier

PROZESSE

Die Elektroindustrie ist normalerweise in vier Prozesse unterteilt. Es umfasst die Erzeugung von Elektrizität wie ein Kraftwerk, die Übertragung elektrischer Energie, die Verteilung elektrischer Energie und den Einzelhandelsverkauf von Elektrizität. In vielen Ländern besitzen ihre eigenen Elektrizitätsunternehmen die gesamte Infrastruktur, von Kraftwerken bis hin zur Transport- und Verteilungsinfrastruktur.

Jeder dieser Prozesse hat seine Funktion in der Lieferkette mit seinen Besonderheiten, Prioritäten, Vorschriften und Bedürfnissen.

Es gibt eine Vielzahl von Industrieanlagen, Verfahren und Technologien zur Stromerzeugung. Jeder mit seinen Eigenschaften, Wirkungsgraden, Vor- und Nachteilen. Sie bestehen aus der Umwandlung von Energiequellen in elektrische Energie, die in die zu verwendenden Übertragungsnetze eingeführt werden soll. Nicht erneuerbare Quellen können Kohle, Fossilien, Erdgas, Öl, Atomkraft und Ölschiefer sein. Erneuerbare Quellen können Biomasse, Biokraftstoff, Geothermie, Wasserkraft, Meer, Sonne und Wind sein.

La transmisión de energía eléctrica es el movimiento a granel de la energía eléctrica de un sitio generador, como una planta de energía, a una subestación eléctrica. Las líneas interconectadas que facilitan este movimiento se conocen como una red de transmisión. Esto es distinto del cableado local entre subestaciones de alta tensión y clientes, que normalmente se conoce como distribución de energía eléctrica. La red combinada de transmisión y distribución se conoce como la «red eléctrica»

Die Verteilung elektrischer Energie ist die letzte Stufe bei der Abgabe elektrischer Energie. transportiert Strom vom Übertragungsnetz zu einzelnen Verbrauchern. Verteilerstationen sind an das Übertragungssystem angeschlossen und reduzieren die Übertragungsspannung unter Verwendung von Transformatoren auf eine Mittelspannung im Bereich von 2 kV bis 35 kV. Die primären Verteilungsleitungen führen diese Mittelspannungsleistung zu Verteiltransformatoren in der Nähe des Kundengeländes.

Oft werden mehrere Kunden von einem Transformator über sekundäre Verteilungsleitungen versorgt. Gewerbe- und Privatkunden sind durch Serviceausfälle an sekundäre Verteilungsleitungen angeschlossen. Kunden, die eine viel höhere Leistung benötigen, können direkt an die primäre Verteilungsebene oder die Unterübertragungsebene angeschlossen werden.

BEDÜRFNISSE

Elektrizität gilt als natürliches Monopol. Die Branche ist im Allgemeinen stark reguliert, häufig mit Preiskontrollen, und wird häufig von der Regierung betrieben.

In der Regel können viele der an den Prozessen der Elektroindustrie beteiligten Einrichtungen als kritische Infrastruktur angesehen werden und sind daher von nationalem Interesse. Diese Klassifizierung muss als Folge der Kritikalitätsbewertung unter Verwendung geeigneter Bewertungsmethoden, -techniken und -modelle ermittelt werden.

Lieferanten von industriellen Automatisierungssystemen, SCADA-Systemen und -Diensten in Zusammenarbeit mit Betreibern im Stromsektor müssen die Einhaltung von Sicherheits- und Cybersicherheitsstandards wie ISA / IEC-62443, NIST 800-53 / sicherstellen. 82, NERC CIP, FIPS 140-2 und andere. Es ist eine Herausforderung, mit den Regeln und Vorschriften Schritt zu halten. Neue Vorschriften wie die DSGVO in Europa erhöhen den Einsatz für Verstöße auf mehr als 20 Millionen Euro pro Vorfall.

SICHERHEIT UND EINHALTUNG

Strategien und Lösungen, die auf Perimeter- und Informationssicherheitstechnologien basieren, reichen nicht aus, um sich vor allen modernen Bedrohungen für elektrische Infrastrukturen zu schützen. Industrielle Cybersicherheit erfordert den Schutz physischer Vermögenswerte, dh den Bereich der physischen Sicherheit.

Viele speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS) und Steuerungen für Speisewasserpumpen, Speisewasser, Ventile, Öfen, Kessel, Turbinen, Generatoren und Kondensatoren sind aufgrund des Fehlens integrierter kryptografischer Steuerungen anfällig, einschließlich: Multi-Faktor-Authentifizierung, sicherer Start, sicheres Update und sichere verschlüsselte Kommunikation.

UNSERE LÖSUNG

In betrieblichen Technologieumgebungen (OT) wird das Risiko anhand der industriellen Sicherheit und der Systemverfügbarkeit gemessen. Während Datenschutz wichtig ist, bestimmen die physische Sicherheit des Menschen, die Sicherheit industrieller Prozesse, die Umweltverantwortung und die Betriebszeit häufig die Sicherheitsanforderungen von Anlagen und großen SCADA-Systemen.

In der Elektroindustrie: Erzeugung, Übertragung und VerteilungIndustrielle Cybersicherheit für kritische Infrastrukturen

ZCM ist ein speziell entwickeltes System für das industrielle Cyber-Risikomanagement, mit dem Unternehmen im Stromsektor das Cyber-Risiko in ihren industriellen Infrastrukturen bewerten und die besten Minderungsentscheidungen treffen können, die wirklich funktionieren.

Sobald das industrielle Cyber-Risiko erkannt wurde, bietet Ihnen das ZCM-System die erforderlichen Tools, um belastbare und robuste industrielle Infrastrukturen für alle Arten von Bedrohungen zu erstellen und gleichzeitig die internationalen Standards (ISA / IEC-62443) und andere gängige Vorschriften einzuhalten. wie die von Organisationen wie NERC, NIST und C2M2 definierten.

Erfahren Sie mehr

Bewerten Sie das Cyber-Risiko konsistent und treffen Sie mit dem ZCM die besten Minderungsentscheidungen.

Entwerfen und implementieren Sie die geeigneten Gegenmaßnahmen, um das unerträgliche Risiko tatsächlich zu mindern.

Betrieb und Wartung industrieller Infrastrukturen, die allen Arten von Bedrohungen standhalten.

Artikel und VeröffentlichungenOTConnect-Nachrichten

Gemäß den Unternehmensrichtlinien veröffentlichen wir keine Informationen über unsere Kunden oder deren Anwendungen und geben diese nicht weiter. Wenn technische und / oder kommerzielle Referenzen erforderlich sind, müssen diese formell angefordert werden und werden nur mit vorheriger Genehmigung unserer Kunden beantwortet.